Zeitgestaltung – Kompetenz für Unterricht und Schulentwicklung

- Online Weiterbildungsreihe -

Zeitgestaltung - Kompetenz für Unterricht und Schulentwicklung

Wie es uns gelingt, unsere Zeit nachhaltig zu gestalten

In diesem interaktiven Format widmen wir uns der Frage, welche Potenziale ein anderer Umgang mit Zeit eine Ressource für Lernen und Schulentwicklung birgt.

Im Zentrum dieses zweiteiligen interaktiven Online-Workshops (je 90 Minuten) steht das Konzept der Zeitgestaltungskompetenz. Neben einführenden theoretischen Überlegungen stellen wir einige praktische Übungen zur Förderung von Zeitgestaltungskompetenz vor, die auf dem Ansatz des erfahrungsbasierten Lernens basieren. Darauf aufbauend reflektieren wir gemeinsam, wie diese und weitere Übungen in den Unterricht integriert werden können. Schließlich soll die Frage diskutiert werden, wie Zeitgestaltung und die Förderung von Zeitgestaltungskompetenz stärker in Prozesse der Schulentwicklung integriert werden kann.
Zeitgestaltungskompetenz ist mehr als Zeitmanagement. Wir verstehen darunter die Fähigkeit einer Person, ihre Lebenszeit selbstbestimmt und eigenverantwortlich zu gestalten, ohne dabei die eigene Bedürfnisbefriedigung noch die anderer Menschen zu gefährden. Es geht also nicht nur darum, Dinge geregelt zu bekommen, sondern dies auf eine Weise zu tun, mit der es uns selbst und auch anderen möglichst gut geht.

Was Sie für sich mitnehmen können

  • Einführung in das Thema Zeitgestaltungskompetenz
  • Praktische Unterrichtsmethoden rund um das Thema Zeiterfahrung und –gestaltung
  • Reflexion über die Bedeutung von Zeit und Zeitgestaltung als Potenzial für selbstgesteuertes Lernen und die Schulentwicklung
  • Ideen zu Entwicklung eigener Zeit-Projekte im Unterricht

Hintergrund zu Dozent*innen und dem Projekt

Forschungsprojekt ReZeitKon

Unser Lernangebot zu Zeitgestaltungskompetenz wurde im Rahmen des Forschungsprojektes ReZeitKon (Zeit-Rebound, Zeitwohlstand und nachhaltiger Konsum) an der Leuphana Universität Lüneburg gemeinsam mit drei Partnerschulen entwickelt. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Die Workshops werden geleitet von Dr. Pascal Frank & Claire Grauer, M.A. - beide sind Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen im Projekt ReZeitKon

In Kooperation mit:     

Gefördert von:

     

Ablauf der Fortbildung

Modulplan

Na, konnten wir Sie neugierig machen? Dann melden Sie sich jetzt für die Fortbildungsreihe an und profitieren von der Chance, sich in einem geschützten Rahmen mit anderen Bildungsinteressierten auszutauschen. Lernen Sie in unserer Fortbildungsreihe, mit Ihrer Zeit im Unterricht & außerhalb der Schule Entwicklungsmöglichkeiten zu schaffen und den Wandel im Bildungswesen proaktiv zu gestalten. Wir freuen uns auf Sie!

Wusstest du schon, dass bei Abschluss einer Fördermitgliedschaft alle online Seminare kostenlos (100% Rabatt) sind und Fortbildungstage nur noch halb so viel (50% Rabatt) kosten?

Preis

44€
kostenlos
  •  

Termine

Do. 30. September 2021

16:00
- 17:30
Uhr

Do. 30. September 2021

16:00
- 17:30
Uhr
Interne Fortbildung buchen

Alle Angebote der Digitalen Schulakademie können auch individuell gebucht werden.

zum Anfang der Webseite

Das Methodenbuch für digitalen Unterricht
von beWirken

Cover_3