Die Jugend Projekt-Challenge in Niedersachsen an Ihrer Schule​

Die Jugend Projekt-Challenge in Niedersachsen an Ihrer Schule​

Ziel ist, Jugendliche an ihrem Sozialraum zu beteiligen und für Ehrenamt zu motivieren.

  • Dank Förderung komplett kostenfrei für Ihre Schule
  • Teilnahme an niedersachsenweitem Modellprojekt
  • Projekttage, die Jugendliche motivieren
Kurzinfo
  • Jugendbildungsmaßnahme
    für die Sekundarstufe I
  • Nds.-weite Ausschreibung
  • Ab sofort bewerben
  • Kontakt: nds@bewirken.org

Handlungsbedarf

Der Einzug der AfD in den Bundestag und der damit einhergehende offensichtlich gewordene Rechtsruck in Deutschland stellt auch die Jugendbildung und –beteiligung vor eine große Herausforderung. Zeitgleich sind das Demokratieverständnis und die Partizipation von Jugendlichen an der Gesellschaft rückläufig. Besonders sozial oder bildungsbiographisch benachteiligten Jugendlichen fehlt es an den hierfür notwendigen Kompetenzen. Die „Jugend Projekt Challenge“ als innovatives Format setzt genau hier an.

Die Jugend Projekt-Challenge?

Jugendliche aus sozial benachteiligten Milieus der 9. Jahrgangsstufe werden darin bestärkt, ihre Lebensumwelt reflektierter wahrzunehmen, eigene Ideen zu entwickeln und diese in kleinen Gruppen eigenständig umzusetzen. Aufbauend auf dem selbst entwickelten Teilkompetenzmodell – „in vier Phasen durch verschiedene Lernsettings“ – werden die Jugendlichen zum Handeln motiviert und jeweils ihrem Stand entsprechend gefördert.

JPC Grafik

Wir suchen Schulen (Sekundarstufe I ohne Gymnasien), die…

  • sich für eine starke Zivilgesellschaft einsetzen wollen.
  • Jugendlichen die Möglichkeit geben wollen, vor Ort Selbstwirksamkeit zu erleben.
  • interessierte und motivierte Schulsozialarbeiter*innen und Lehrkräfte haben.
  • vor Ort min. eine zweite weiterführende Schule und Interesse an Vernetzung mit dieser haben.
  • gemeinsam mit uns das Format nachhaltig fortführen wollen.

Unsere Unterstützung

Wir unterstützen durch intensive Beratung bei der Organisation und geschulte Trainer*innen bei der Durchführung. Das Material und Prozesswissen, um das Format zielführend umzusetzen bringen wir mit.

Klingt interessant?

Dann jetzt Interesse bekunden!

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Telefon:
04131/677-2335

Mail:
nds@bewirken.org

Gefördert durch:
Vorlage MS-Logo-2014-gefördert.indd
Sparkasse